corporate und print-design


Projektdokumentation "Heterogenität als Chance" / Universität Paderborn / 2018

Die 170-seitige Dokumentation des "Qualitätspakt Lehre"-Projektes, welches die universitäre Lehre als Förderungsgegenstand fokussiert, wurde im Januar 2018 in einer Auflage von 500 Exemplaren veröffentlicht. Ich verantwortete hierbei das Layout, den Satz sowie die Druckabwicklung. 


Perspektive U35 – Das Qualifizierungsprogramm für junge ver.di-Mitglieder

Dieser maritime 6-seitige Folder und das dazugehörige Programm-Plakat in DIN A1 entstanden 2016 für die ver.di im Bezirk Weser-Ems. Aufhänger des Programms war ein Segeltörn in den Niederlanden, der die thematische Gestaltungsgrundlage bildete.


Psychologische Psychotherapeutin Wiebke Siuts

Für die Diplom-Psychologin Wiebke Siuts aus Hamburg entstand in 2016 dieses frische Erscheinungsbild. Neben dem Layout eines 6-seitigen Folders und einer Visitenkarte habe ich die Fotografie der Praxisräumlichkeiten übernommen. Gedruckt wurde auf hochwertigem cremefarbenem Naturpapier.


GERMAID – Eine starke Frau aus Hannover

Mit Freude habe ich an der Gestaltung des Benefiz-Albums TRANSFORMATION der Hannoveraner Singer/Songwriterin und Entwicklungshelferin GERMAID mitgewirkt. Die Musikerin hat zwei CDs mit den Liedern Ihrer Reisen und zudem ein Buch geschaffen, welches die Geschichten zu Ihren Songs erzählt. An diesem Projekt beteiligt waren die Fotografin Haru Wunderlich sowie die Künstlerin Susanne Herbold, deren Bilder ich zu verspielten Collagen habe verschmelzen lassen. Zudem habe ich das Layout, die CD-Gestaltung und die Druckproduktion verantwortet. Gedruckt wurde das 154 Seiten starke Buch in einer kleinen Auflage von 250 Stück im Digitaldruck.

25 % der Verkaufseinnahmen kommen dem von GERMAID gegründeten Verein Be the change e.V. zu Gute, durch den sie soziale Projekte in Nepal verwirklicht. Das Album ist im Shop der Musikerin erhältlich: http://www.germaid.de/page.php?ID=10&lang=de/


10 Jahre Tarifarbeit der ver.di Weser-Ems  und der EWE AG

Die EWE AG, ein Versorgungsunternehmen mit Sitz in Oldenburg, kann im Jahr 2015 auf 10 Jahre erfolgreiche Tarifarbeit mit der Gewerkschaft ver.di im Bezirk Weser-Ems zurückblicken. Zu diesem Anlass wurden die Ergebnisse, Entwicklungen und Aussichten der Zusammenarbeit in einer Broschüre vereint. Von der Gestaltung bis zur Druckabwicklung kamen alle Grafik-Steps aus meiner Hand, wobei die visuelle Basis die Verbindung der beiden Corporate Designs der EWE und der ver.di bildet. Die 24-seitige Broschüre wurde in einer Auflage von 3000 Stück gedruckt.


SCOPUS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

SCOPUS Legal ist ein Rechtsberatungsunternehmen mit Sitz in Nürnberg und Zweigstelle in Hamburg, welches sich auf die Beratung von Unternehmensmandanten aus verschiedenen Branchen wie u.a. der Energie- und Chemieindustrie spezialisiert hat. Das junge Start-Up wünschte sich ein modernes Erscheinungsbild fernab der gängigen Anwalts-Symbole. Hierbei lehnen sich die 3 Wellen an das Logo eines Kooperationspartners an und zeigt die Verbundenheit hierzu. Neben der Wort-/Bildmarke entwickelte ich die Geschäftsausstattung und stand beratend bei der Website-Entwicklung zur Seite: www.scopus-legal.de


nicole gehrig consulting / coaching / change

Als Beraterin, Coach und Trainerin mit Sitz in Hamburg ist Nicole Gehrig auf die Themen Changemanagement, „Interne Kommunikation“ sowie Karriereberatung und Stressmanagement spezialisiert. Die von mir entwickelte Wort-/Bildmarke zeigt eine dreiteilige Schwungform, die die Dynamik eines Veränderungsprozesses verkörpert, ohne dabei die Balance aus dem Auge zu verlieren.


Ideenwettbewerbe Regionalbranding

Dass auch Kleinstädte die Bedeutung eines professionellen Corporate Designs erkannt haben, zeigt dieses Wettbewerbsprojekt aus dem Wintersemester 2011/12. Im Auftrag der Kommunen Gudensberg (Hessen) sowie Elze und Sarstedt (Niedersachsen) wurden seminarintern in Zusammenarbeit mit Vertretern der Städte zeitgemäße Erscheinungsbilder entwickelt. Mein Beitrag für die Stadt Elze erlangte im dortigen Wettbewerb den 1. Platz und bildet heute im wahrsten Sinne des Signets das frische Gesicht der Kleinstadt im Landkreis Hildesheim.

 1. Platz Ideenwettbewerb Stadt Elze

1. Platz Ideenwettbewerb Stadt Elze

 3. Platz Ideenwettbewerb Stadt Gudensberg

3. Platz Ideenwettbewerb Stadt Gudensberg

 2. Platz Ideenwettbewerb Stadt Sarstedt

2. Platz Ideenwettbewerb Stadt Sarstedt